StartLeistungenSeminareMitgliederbereichVDMHKontakt
Coronavirus_5-2021

Ausweitung des Kinderkrankengeldes ab 5. Januar 2021

Gesetzlich krankenversicherte Eltern können im Jahr 2021 pro Kind und Elternteil 20 statt 10 Tage Kinderkrankengeld bekommen. Der Anspruch besteht auch, wenn ein Kind zu Hause betreut wird, weil Schulen oder Kitas geschlossen sind, die Präsenzpflicht in der Schule aufgehoben oder der Zugang zu Betreuungsangeboten beschränkt wurde. Eltern sollen das Kinderkrankengeld auch erhalten, wenn sie im Homeoffice arbeiten könnten.



 

Hinweis

Sie sehen nicht alle Inhalte dieser Seite. Um die kompletten Inhalte dieser Seite angezeigt zu bekommen, loggen Sie sich bitte als Mitglied ein.


 

Dateien zum Herunterladen:

Hinweis: Um die Datei(en) auf dieser Seite herunterladen zu können, loggen Sie sich bitte als Mitglied ein.

Gesetzentwurf, pdf-Dokument (201 kB)


Zurück


Mitglieder-Login
Benutzername
Passwort
Login-Daten merken