StartLeistungenSeminareMitgliederbereichVDMHKontakt
Bachelor Professional

Bachelor Professional in der Medienfortbildung

Ende 2019 traten die neuen Verordnungen für den Industriemeister Fachrichtung Printmedien und Medienfachwirt in Kraft. Nun gehören sie zu den ersten, die als Zusatz die Abschlussbezeichnung Bachelor Professional erhalten.



In dem seit Anfang 2020 gültigen neuen Berufsbildungsgesetz wurden die drei Berufsfortbildungsstufen „Berufsspezialist“, Bachelor Professional“ und „Master Professional“ eingeführt. Durch die neuen Begriffe wird die Gleichwertigkeit von beruflicher und akademischer Bildung hervorgehoben. Die Fortbildungsverordnungen in der Druck- und Medienindustrie entsprechen dem Niveau des Bachelor Professional und gehören zu den ersten sechs, die die neuen Abschlussbezeichnungen tragen dürfen. So erhält der Industriemeister Fachrichtung Printmedien den Zusatz Bachelor Professional in Print und der Medienfachwirt den Zusatz des Bachelor Professional in Media. Die dazu notwendigen neuen Verordnungen sollen noch im Dezember 2020 beschlossen werden.

Zeitgleich erscheint auch die neue ZFA-Informationsbroschüre „Bachelor Professional in der Medienfortbildung“, in der die neuen Lerninhalte der beiden Fortbildungen dargestellt werden.

Die gedruckte Broschüre kann über unsere Geschäftsstelle bezogen werden.

Die aktualisierten Rahmenpläne können über den DIHK bezogen werden.

Download ZFA-Broschüre „Bachelor Professional in der Medienwirtschaft“:
HIER

DIHK-Rahmenplan Industriemeister/in Fachrichtung Printmedien:
HIER

DIHK-Rahmenplan Medienfachwirt/in:
HIER



04.12.2020


   



Zurück


Mitglieder-Login
Benutzername
Passwort
Login-Daten merken
Sie haben Fragen?
Kontaktieren Sie unsere Spezialisten.
Wir helfen Ihnen gerne weiter!
Bild: Portrait Cordula Hofacker   Cordula Hofacker
Ihre Ansprechpartnerin zu Trainingsinhalten
Tel. 069 959678-16
E-Mail schreiben