StartLeistungenSeminareMitgliederbereichVDMHKontakt
Corona-Wirtschaftshilfen

Corona-Wirtschaftshilfen:

Überbrückungshilfen werden bis Ende März 2022 als Überbrückungshilfe IV fortgeführt

Am 24. November 2021 haben sich das Bundeswirtschaftsministerium und das Bundesfinanzministerium auf die Verlängerungsmodalitäten des Überbrückungshilfeprogramms geeinigt. Demnach wird die Überbrückungshilfe III Plus als Überbrückungshilfe IV bis zum 31. März 2022 verlängert. Gegenüber dem Vorgängerprogramm sind die Zugangsbedingungen und die Antragsprozedur weitestgehend unverändert geblieben. Auch die Neustarthilfe Plus für Selbstständige sowie die Härtefallhilfen wurden bis Ende März 2022 verlängert.



 

Hinweis

Sie sehen nicht alle Inhalte dieser Seite. Um die kompletten Inhalte dieser Seite angezeigt zu bekommen, loggen Sie sich bitte als Mitglied ein.


Zurück


Mitglieder-Login
Benutzername
Passwort
Login-Daten merken
Sie haben Fragen?
Kontaktieren Sie unsere Spezialisten.
Wir helfen Ihnen gerne weiter!
Bild: Portrait Gerald Walther   Gerald Walther
Dipl.-Ing.
Tel. 069 959678-17
E-Mail schreiben