StartLeistungenSeminareMitgliederbereichVDMHKontakt
Technische Investitionsberatung

Technische Investitionsberatung

mit Sicherheit die richtige Entscheidung treffen

Sie stehen vor der Qual der Wahl: Welche Technologie ist die richtige für mich, erfüllt die geplante Druckmaschine meine Anforderungen, kann die neue CtP-Anlage das, was der Hersteller verspricht, bin ich mit der richtigen Software in der Druckvorstufe ausgestattet, reicht der Datenserver zukünftig aus, ist mein Netzwerk stark genug? Entscheide ich in die richtige Richtung? Fragen über Fragen! Die printXmedia Süd unterstützt Sie bei Ihren Entscheidungsprozessen mit einer individuellen Bedarfsanalyse, mit bedarfsorientierten Produkt- und Leistungsübersichten und wahrt Ihre Interessen gegenüber den Zulieferern.


Ist-Zustand ermitteln

Bild: Schritt 1
Sie beabsichtigen, in technische Komponenten zu investieren, die entweder ältere Technik ablöst oder zum ersten mal in Ihrem Unternehmen platziert werden soll. Wir berücksichtigen bei unserer Beratung das Produktspektrum Ihrer Produktion und stellen zunächst fest, ob es technische Mängel gibt, die mit einer Neuinvestition beseitigt werden sollen. Wir erfassen den Ist-Zustand und dokumentieren, wo Sie derzeit stehen.
Damit sind Sie in der Lage, einen individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Sollzustand präzise zu planen.
   

Soll-Zustand ableiten

Bild: Schritt 2
Sobald wir wissen, wo Sie stehen, können wir gemeinsam erarbeiten, welche Entscheidungswege für eine zukunftssichere Investition sich Ihnen eröffnen. Mit einem Pflichtenheft legen wir fest, welche Anforderungen die neue technische Komponente erfüllen soll, welche am besten zu Ihnen passt und welche auch zukünftigen Ansprüchen gerecht werden kann. Wir erstellen neben dem Pflichtenheft eine individuelle Produktübersicht, die die Entscheidung leichter macht. Dadurch schaffen wir gemeinsam mit Ihnen eine solide Entscheidungsgrundlage.
   

Betreuung und Beratung bei Gesprächen mit Herstellern

Bild: Schritt 3
Wir stehen Ihnen auf Wunsch zur Seite, wenn Sie Gespräche mit Herstellern führen, denn vier Ohren hören oft besser und mehr als zwei! Wir bringen uns ins Gespräch mit unserem ganzen Knowhow ein und können dabei Beratungsfehler im Vorfeld verhindern.
Sie zeigen damit den Zulieferern und Ihren späteren Vertragspartnern, dass Sie bei Ihrer Investitionsabsicht nichts dem Zufall überlassen!
   

Angebote einholen und prüfen

Bild: Schritt 4
Nur wer klare Fragen stellt, erhält auch präzise Antworten! Wir erstellen für Sie die passende Anfrage, die eindeutig die zuvor ermittelten Anforderungen berücksichtigt und auf die Ihr Zulieferer in seinem Angebot eingehen muss. Wir prüfen die Angebote inhaltlich und stellen für Sie sicher, dass nichts vergessen wurde.
Sie ersparen sich dadurch unangenehme Überraschungen
   

Gelieferte technische Komponenten prüfen

Bild: Schritt 5
Wir stellen für Sie sicher, dass die gelieferten technischen Komponenten dem entsprechen, was bestellt wurde und überprüfen den Funktionszustand nach vorher vereinbarten Prozeduren. Wir stellen fest, ob das Produkt so funktioniert, wie es geplant war und ob Nachbesserung erforderlich ist. Im Zweifelsfall stützen wir uns auf die Rechtsabteilung des VDMH, die Ihrem Zulieferer eindeutig klar macht, was noch zu leisten ist.
Sie arbeiten dadurch mit einem starken Partner an Ihrer Seite, der Ihre Interessen gegenüber Dritten schützt.
   

Kontaktaufnahme

Die Kosten für eine Investitionsberatung sind abhängig von Art und Umfang der Leistungen, die wir in Ihr Projekt einbringen sollen. Ein erstes Informationsgespräch hierzu ist grundsätzlich kostenlos. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wenn Sie eine technische Investion planen und sich von der printXmedia Süd betreuen lassen möchten.

Kontakt

   


Mitglieder-Login
Benutzername
Passwort
Login-Daten merken
Sie haben Fragen?
Kontaktieren Sie unsere Spezialisten.
Wir helfen Ihnen gerne weiter!
Bild: Portrait Dirk Müller   Dirk Müller
Ihr Ansprechpartner in technischen Fragen
Tel. 089 33036242
E-Mail schreiben