StartLeistungenSeminareMitgliederbereichVDMHKontakt
Treffpunkt Technik 2014

Treffpunkt Technik 2014

Ausschuss Technik + Forschung packt innovative Themen an

Die Technik-Gremien des Bundesverbandes Druck und Medien e.V. (bvdm) kamen am 16. und 17. Oktober in Berlin zum Treffpunkt Technik zusammen. Außer mit Materialfragen, effizienter Prozessgestaltung und aktuellen Entwicklungen auf den Gebieten Standardisierung und Umweltschutz beschäftigten sich die Teilnehmer vor allem mit innovativen Technologien und der strategischen Entwicklung von Geschäftsfeldern.


Die Technik-Gremien des Bundesverbandes Druck und Medien e.V. (bvdm) kamen am 16. und 17. Oktober in Berlin zum Treffpunkt Technik zusammen. Außer mit Materialfragen, effizienter Prozessgestaltung und aktuellen Entwicklungen auf den Gebieten Standardisierung und Umweltschutz beschäftigten sich die Teilnehmer vor allem mit innovativen Technologien und der strategischen Entwicklung von Geschäftsfeldern.

Den Auftakt der Veranstaltung bildete das „Forum Innovation“, wo unter anderem Themen wie „Barrierefrei und mobil publizieren“, „Digital Asset Management“, und „Geschäftsfeld 3D-Druck“ in großer Runde präsentiert und diskutiert wurden. Zum letztgenannten Thema wird der bvdm Anfang des kommenden Jahres eine Publikation herausgeben, welche die Potenziale des 3D-Drucks für Druck- und Medienunternehmen aufzeigt und die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Marktbearbeitung benennt.



Inspiriert durch diesen spannenden Vormittag trafen sich die Interessengruppen und Fachbereiche des Ausschusses Technik + Forschung am Nachmittag des ersten Sitzungstages zu ihren separaten Besprechungen. Die Beratungen über ein breit gefächertes Themenspektrum mündeten in zahlreiche Projektvorschläge, die am zweiten Sitzungstag zum Arbeitsprogramm des Ausschusses Technik + Forschung verdichtet wurden. Beispielhaft für die Projektarbeit im kommenden Jahr stehen die folgenden Themen:

  • Standardisierung von systemübergreifenden Softproofs
  • Forschungsprojekt: Einfluss messbarer Papiereigenschaften auf das Druckergebnis
  • Schaffung optimierter Standard-Druckbedingungen für den Digitaldruck
  • Erstellung eines Anwendungsleitfadens für die Druckbestäubung
  • Meinungsaustausch: Zeitungsproduktionssysteme der Zukunft
  • Verbesserung der Scheuerfestigkeit von Druckprodukten
  • Steigerung der Prozesssicherheit im Großformat-Digitaldruck
  • Forschungsprojekt: Vermeidung von „Schnabeln“ bei Buchdeckeln
  • Mitwirkung an der Überarbeitung des BVT-Merkblattes „Oberflächenbehandlung mit organischen Lösemitteln“ der Europäischen Kommission (zur Vermeidung inakzeptabler Belastungen für die Druckindustrie)
  • Qualitätssicherung bei der Herstellung von mineralölfreien Lebensmittelverpackungen

Natürlich kam neben den spannenden Vorträgen und ausgiebigen Fachdiskussionen das Gespräch unter Kollegen in lockerer Runde nicht zu kurz. In der Capitol Yard Golf Lounge bot sich beim abendlichen Barbecue reichlich Gelegenheit, Erfahrungen und Meinungen auszutauschen oder am Golf-Simulator den körperlichen Ausgleich zur geistigen Tagesarbeit zu suchen. Gesprächsstoff bot auch die vorangegangene Stadtrundfahrt, die im wahrsten Wortsinn ein Highlight des Abends bildete: Die im Rahmen des Festival of Lights illuminierten Sehenswürdigkeiten ließen die Bundeshauptstadt selbst für Berlin-Kenner in neuem Licht erstrahlen.

Führungskräfte aus Mitgliedsunternehmen mit Interesse an technischen Fragen sind herzlich zur Mitarbeit in den Technik-Gremien des bvdm eingeladen. Interessenten wenden sich bitte an die Geschäftsstelle.
   


Mitglieder-Login
Benutzername
Passwort
Login-Daten merken